Katze schläft auf Boden

Staubsauger für Tierhaare Starker Einsatz im Tierhaushalt: Staubsauger für Tierhaare erleichtern die Hausarbeit erheblich. Doch auf die richtige Technik kommt es an.

Cycloon Hybrid Pet & Friends

Pet & Friends

Die Weltneuheit für Tierliebhaber: Zyklonsaugen erfrischend anders
  • Ohne Staubbeutel Icon
  • Frische Luft Icon
  • Icon 1400 Watt
Animal Pure Staubsauger

Animal Pure

Der beutellose Frischesauger
  • Ohne Staubbeutel Icon
  • Frische Luft Icon
  • Tiere Icon
Thomas Boxer Waschsauger

Boxer

Der robuste, leistungsstarke NassTrockenWaschsauger
  • Trockensaugen Icon
  • Auto Icon
  • Spruehsauger Icon
Thomas Aqua+ Staubsauger

Aqua+ Pet & Family

Der zuverlässige TierhaarFleckwegMacher
  • Ohne Staubbeutel Icon
  • Fleckenentferner Icon
  • Trockensaugen Icon

So bekommen Staubsauger Tierhaare und Gerüche in den Griff

Wer sein Zuhause mit einem Haustier teilt, kennt die besonderen Herausforderungen ganz genau. Denn Hunde, Katzen und Co. bedeuten auch zusätzliche Arbeit im Haushalt. Ein normaler Staubsauger kann Tierhaare nur mit Mühe wirklich gründlich entfernen. Von Gerüchen und Flecken ganz zu schweigen. Kündigt sich spontan Besuch an, ist Stress vorprogrammiert. Ein spezieller Staubsauger für Tierhaare kann hingegen ganz leicht Abhilfe schaffen. Denn dank innovativer Technologien beseitigt solch ein Sauger zuverlässig selbst tiefsitzenden Schmutz mühelos.

Vielfältiges Zubehör bei Staubaugern für Tierhaare – abgestimmt auf Tierhaushalte

Ob Pfotenabdrücke, Gerüche oder Tierhaare: Staubsauger in Tierhaushalten arbeiten regelmäßig auf Hochtouren. Doch spezielle Modelle sind bereits ab Werk perfekt ausgerüstet, um die Herausforderungen eines Tierhaushalts optimal zu meistern. Dazu gehört auch das richtige Zubehör. Staubsauger für Tierhaare bringen entsprechende Aufsätze und Düsen bereits mit. So lassen sich Haare von Haustieren schonend und gründlich entfernen – ob von Hartböden, Teppichen oder Polstern.

Staubsauger für Tierhaare: Innovative Technologien erleichtern die Hausarbeit

Der größte Unterschied zu herkömmlichen Saugern liegt jedoch in der Technologie selbst. Denn erstklassige Tierstaubsauger arbeiten beutellos, sorgen für spürbar erfrischte Luft und können auch Flecken entfernen. Ganz nach Bedarf funktioniert das über unterschiedliche Technologien, die alle eins gemeinsam haben: Den Hausputz komfortabel zu machen.

Ausgefeiltes Zyklonsaugen

Beutellose Zyklonsauger beseitigen Grobschmutz und Feinststaub besonders kraftvoll und gründlich. Anstatt die eingesaugte Luft durch einen Beutel zu filtern, führt Zyklontechnologie den Schmutz über Luftwirbel ab. Optimale Saug- und Reinigungskraft wird dabei durch mehrere Luftwirbel erreicht, denn dadurch lässt sich sowohl Grobschmutz, als auch Feinststaub zuverlässig auffangen. Das Ergebnis: Durch überlegene Zyklontechnologie kann ein Staubsauger Tierhaare besonders kraftvoll und effektiv beseitigen.

Echtes Frischesaugen

Saug-Technologie für echtes Frischesaugen nimmt nicht nur Schmutz auf, sondern bindet auch Gerüche. Durch ein Wasserfilter-System werden im Staubsauger sowohl Tierhaare, als auch Schmutz gebunden. Dadurch können selbst feinste Schmutzpartikel nicht mehr in die Raumluft entweichen. Der Vorteil: Gerüche verschwinden bereits während des Staubsaugens, sodass auch Allergiker aufatmen können.

Gründliches Waschsaugen

Saug-Technologie für echtes Frischesaugen nimmt nicht nur Schmutz auf, sondern bindet auch Gerüche. Durch ein Wasserfilter-System werden im Staubsauger sowohl Tierhaare, als auch Schmutz gebunden. Dadurch können selbst feinste Schmutzpartikel nicht mehr in die Raumluft entweichen. Der Vorteil: Gerüche verschwinden bereits während des Staubsaugens, sodass auch Allergiker aufatmen können.

Der optimale Staubsauger für Tierhaare?

Wer mit einem Staubsauger Tierhaare wirklich zuverlässig und gründlich entfernen möchte, kann von den aufgeführten Technologien profitieren. Und das Beste: Die Entscheidung für eine Technologie schließt die andere nicht aus. Denn sogenannte Hybridsauger beherrschen beispielsweise sowohl Zyklonsaugen, als auch Frischesaugen. Damit punkten sie doppelt im Tierhaushalt und eignen sich optimal für den täglichen Gebrauch. Keine Chance mehr für Tierhaare und Gerüche – der Besuch kann jederzeit kommen.

5 Kriterien für Tierhaar-Staubsauger Worauf es wirklich ankommt

Konstante Saugleistung

Hocheffektive Saugleistung

Ein Staubsauger für Tierhaare sollte nicht nur starke Saugkraft mitbringen, sondern auch feinste Schmutzpartikel zuverlässig auffangen. Die Kombination aus kraftvollem Antrieb und moderner Filterung macht besonders gründliche Reinigungsergebnisse möglich.

Frische Luft Icon

Zuverlässige Geruchsbeseitigung bei Staubsaugern für Tierhaare

Besonders angenehm im Tierhaushalt: Ein Staubsauger für Tierhaare und Gerüche. Ein Sauger mit Wasserfilter- oder Hybrid-System kann die Raumluft spürbar erfrischen und Tiergerüche zuverlässig beseitigen.

Flecken Icon

Gründliche Fleckenentfernung

Falls es häufig zu hartnäckigen Verschmutzungen kommt, kann ein beutelloser Waschsauger die richtige Wahl sein. Solche Sauger entfernen selbst Flecken und Flüssigkeiten mit Leichtigkeit – sowohl drinnen, als auch draußen.

Hygienische Entleerung ohne Beutel

Hygienische Entleerung bei Staubsaugern für Tierhaare

Hygiene auch beim Ausleeren: Ein Staubsauger für Tierhaare sollte den Schmutz nicht nur sicher und zuverlässig aufnehmen, sondern beim Ausleeren auch ohne Staubentwicklung wieder abgeben. Systeme mit Wasserfilter lassen sich bequem und einfach ausleeren, ohne mit Schmutz in Berührung zu kommen.

Spezialzubehör Icon

Vielfältiges Zubehör

Verschmutzungen durch Haustiere erfordern oft einen erhöhten Reinigungsaufwand. Staubsauger, die auf die Herausforderungen in Tierhaushalten ausgelegt sind, sollten deshalb bereits entsprechende Spezial-Tierhaardüsen mitbringen.

Fragen und Antworten

  • Auto
  • Geruch
  • Haare
  • Haushalt
  • Hund
  • Katze