Katze kuschelt mit Hund

Ihr Hund knabbert beim Gassi gehen an frischem Grün? Das ist in der Regel ein normales Verhalten, das er mit seinen wild lebenden Verwandten gemeinsam hat. Aber warum fressen Hunde Gras?

Vermutlich gleichen unsere Fellnasen dadurch instinktiv einen Nährstoffmangel aus. Gräser sind ballaststoffreich und enthalten Bitterstoffe, die ihnen die Verdauung erleichtern. Liegt einem Hund etwas quer im Magen, kann er mithilfe von Gras einen Brechreiz hervorrufen und sich so von Fremdkörpern oder unverdaulichem Futter befreien.

Manche Hundehalter fragen sich, warum ihre Hunde vor allem morgens ständig Gras fressen. Dies ist meist ein Zeichen für zu viel Magensäure. Der Hund erbricht die Grashalme sofort wieder, zusammen mit reichlich Schleim. Hier kann etwas Heilerde im Futter Abhilfe schaffen. Erbrechen geschieht übrigens immer reflexartig – und manchmal bleibt leider auch der Teppich nicht verschont. SOS-Tipp: Ein Tierhaarstaubsauger mit Sprühex-Technologie ist ein echter Fleckenprofi und erfrischt beim Saugen sogar die Raumluft.

Fragen und Antworten

  • Auto
  • Geruch
  • Haare
  • Haushalt
  • Hund
  • Katze
  • Tierwissen
Alle Haustier-Fragen

Die passenden Produkte zur Frage

Animal Pure Staubsauger

Animal Pure

Der beutellose Frischesauger
  • Ohne Staubbeutel Icon
  • Frische Luft Icon
  • Tiere Icon
Thomas Aqua+ Staubsauger

Aqua+ Pet & Family

Der zuverlässige TierhaarFleckwegMacher
  • Ohne Staubbeutel Icon
  • Fleckenentferner Icon
  • Trockensaugen Icon