Katze liegt auf Rücken

Haare zu verlieren, ist für Hund und Katze ganz normal. Ist ein Haar ausgewachsen, löst es sich und macht Platz für ein neues. Bei den meisten Tieren findet der Fellwechsel zweimal jährlich statt: im Herbst, wenn ihnen ein dichter Winterpelz wächst - und im Frühjahr, wenn dieser wieder gegen ein leichteres Sommerfell getauscht wird. Wann genau der Fellwechsel einsetzt, lässt sich jedoch nicht auf den Tag genau voraussagen. Das Startsignal geben veränderte Temperaturen und Lichtverhältnisse.

Der Fellwechsel in Zahlen:

  1. Der Fellwechsel zieht sich etwa sechs bis acht Wochen lang hin. Bei jüngeren Tieren geht es meist etwas schneller als bei älteren. Kurzhaarige Hunde und Katzen haaren weniger als ihre langhaarigen Artgenossen.

  2. Eine Durchschnittskatze verliert während der Hochsaison im Frühjahr beinahe 500 Milligramm Haare am Tag.

  3. Ein Hund verbraucht in Zeiten des Fellwechsels etwa dreißig Prozent mehr Energie als sonst und hat häufig einen größeren Appetit.

  4. Auf Katzenhalter kommt mit dem Fellwechsel die meiste Arbeit zu. Die Stubentiger haben 25.000 Haare pro Quadratzentimeter Haut - und damit einen wesentlich dichteren Pelz als unsere wedelnden Hausfreunde. Die bringen es immerhin noch auf 1.000 bis 9.000 Haare.

Mit den nachfolgenden Tipps können Sie den haarigen Zeiten in Ihren vier Wänden gelassen entgegensehen.

So erleichtern Sie Ihrem Tier den Fellwechsel

In Zeiten des Fellwechsels brauchen unsere tierischen Mitbewohner besondere Zuwendung. Mit diesen Maßnahmen können Sie Hund und Katze wirkungsvoll unterstützen:

Kämmen, bürsten, zupfen

Hund und Katze freuen sich während des Fellwechsels über Extra-Pflege. Vor allem langhaarige Tiere sollten Sie jetzt täglich ausgiebig bürsten und die Unterwolle auszupfen. Jedes Haar in der Bürste ist ein Haar weniger in Ihrer Wohnung. Am besten, Sie gewöhnen Ihren flauschigen Liebling von klein auf an die Fellpflege. Dann wird er den Massageeffekt sehr zu schätzen wissen. Übrigens: Fellpflege ist auch Beziehungsarbeit. Mit dem Pflege-Ritual unterstützen Sie nicht nur die Gesundheit von Haut und Haar, sondern fördern auch die Bindung zu Ihrem Tier.

Proteine, Öle, Biotin

Achten Sie während des Fellwechsels auf eine proteinreiche Nahrung. Proteine fördern die Bildung von Kreatin, und Kreatin wiederum sorgt dafür, dass das Haar gesund und kräftig ist. Auch ungesättigte Fettsäuren sind wichtig für gesundes Haarwachstum. Geben Sie daher wertvolle Öle wie Lachsöl oder Leinöl in die täglichen Mahlzeiten. Weitere empfehlenswerte Futterzugaben sind Bierhefe mit vielen B-Vitaminen, Biotin oder ab und zu ein Eigelb. All das fördert den gesunden Stoffwechsel von Haut und Haar.

So erleichtern Sie sich selbst die Fellwechsel-Saison

Hunde- und Katzenhaare sind leider oft schwierig zu entfernen. Die ideale Alltagshilfe ist ein moderner Tierhaarstaubsauger. Er ist speziell für die Bedürfnisse in einem Tierhaushalt entwickelt und überzeugt mit technischen Raffinessen:

Anti-Tierhaar-Funktion

Eine hohe Saugleistung und Spezial-Tierhaar-Düsen sind die herausragenden Merkmale eines guten Tierhaarstaubsaugers. Damit gelingt es mühelos, selbst festsitzende Hunde- und Katzenhaare aus Teppichen und Polstern zu entfernen.

Anti-Geruch-Funktion

Ganz neu auf dem Markt ist ein beutelloser Zyklonstaubsauger, der nicht nur Tierhaare zuverlässig entfernt, sondern auch lästige Gerüche gründlich beseitigt.

Anti-Flecken-Funktion

Dank AQUA+ Technologie und eines speziellen Sprühdruck-Systems sind Flecken und selbst tiefsitzende Verschmutzungen schnell und effektiv zu reinigen.

Anti-Feinststaub-Funktion

Moderne Wasserfilter und Doppelkammer-Systeme schaffen es, allergenen Feinststaub von Grobstaub und Tierhaaren zu trennen - eine spürbare Erleichterung nicht nur für Allergiker.

Mit ein paar Tricks und der richtigen Technik sorgen Sie für ein gepflegtes und einladendes Zuhause. Nicht nur in Zeiten des Fellwechsels, sondern an 365 Tagen im Jahr.

Mit dem Zyklon Staubsauger für Tierhaare CYCLOON HYBRID Pet & Friends bringt THOMAS eine Weltneuheit auf den Markt: den ersten Staubsauger, der wahlweise als beutelloser Zyklon Staubsauger oder als Sauger mit Wasserfilter genutzt werden kann.

Teilen Sie diesen Artikel:

Das passende Produkt zur Frage

Waschsauger BOXER

Der robuste, leistungsstarke NassTrockenWaschsauger
Thomas Boxer Waschsauger
Thomas Boxer Waschsauger
Thomas Boxer Waschsauger

Schreckt auch vor großen Aufgaben nicht zurück: Der Waschsauger BOXER eignet sich optimal für stärkste Verschmutzungen.

  • Trockensaugen Icon
  • Auto Icon
  • Spruehsauger Icon