Katze sitzt neben Hund

Warum riecht mein Hund so stark?

Unangenehme Duftnoten können das harmonische Miteinander von Mensch und Tier belasten – und vielleicht fragen auch Sie sich: Warum riecht mein Hund so stark?

Viele Ursachen sind möglich: Hunde entwickeln intensive Duftnoten, wenn sie älter werden, Stress haben oder sich für das andere Geschlecht interessant machen. Wer sich fragt „Warum riecht mein Hund so stark?“, sollte möglicherweise auch die Ernährung seines Hundes überdenken. Minderwertige Zutaten und chemische Zusätze führen nicht selten zu unerwünschten Ausdünstungen.

Einige Hunde haben von Natur aus einen ausgeprägten Eigengeruch. Fast alle riechen stark, wenn sie nass sind. Der Grund ist ein öliges Talgdrüsensekret, das als Schutzfilm für die Haut dient. Besonders betroffen sind wasserliebende Hunderassen wie Labrador oder Spaniel sowie Hunde mit dichter Unterwolle. Hier kann regelmäßiges Auskämmen der Haare schon helfen. Enorme Erleichterung im Hundehaushalt bietet eine technologische Weltneuheit: Der erste beutellose Zyklonsauger, der nicht nur Hundehaare gründlich entfernt, sondern auch die Raumluft erfrischt. Und schon löst sich das Problem „Warum riecht mein Hund so stark?“ in Luft auf.

Teilen Sie diesen Artikel:

Fragen und Antworten

  • Auto
  • Geruch
  • Haare
  • Haushalt
  • Hund
  • Katze

Die passenden Produkte zur Frage

Animal Pure Staubsauger

Animal Pure

Der beutellose Frischesauger
  • Ohne Staubbeutel Icon
  • Frische Luft Icon
  • Tiere Icon
Thomas Aqua+ Staubsauger

Aqua+ Pet & Family

Der zuverlässige TierhaarFleckwegMacher
  • Ohne Staubbeutel Icon
  • Fleckenentferner Icon
  • Trockensaugen Icon
Cycloon Hybrid Pet & Friends

Pet & Friends

Die Weltneuheit für Tierliebhaber: Zyklonsaugen erfrischend anders
  • Ohne Staubbeutel Icon
  • Frische Luft Icon
  • Icon 1400 Watt